Events der Haltinger Winzer im November

Donnerstag : 27.11.2014 / 19 Uhr
„Bier & Wein“ mit kulinarischer Begleitung von Brot & Pfeffer,
6-Gänge, 6 Weine, 6 Biere, im Hieber Lörrach ,
Anmeldung erforderlich, Preis: 56€/Person

Freitag : 28.11.2014 / 19 Uhr
„Bier & Wein“ mit kulinarischer Begleitung von Brot & Pfeffer,
6-Gänge, 6 Weine, 6 Biere, im Winzerkeller Haltingen,
Anmeldung erforderlich, Preis: 56€/Person

Samstag : 29.11.2014 / 18:30 Uhr
„Glühweinnacht – (Glüh-)wein meets Music“ mit dem
Gesang- und Musikverein Haltingen, sowie Brot & Pfeffer Verköstigungen, im Winzerkeller Haltingen, Eintritt frei

Sonntag : 30.11.2014 / 11-18 Uhr
„Tag der offenen Tür“ im Winzerkeller,
mit Gourmet-Zimmer und kulinarischem von
Brot & Pfeffer und den Landfrauen Vorderes Rebland

Tag der offenen Tür am 1. Dezember 2013

Besuchen Sie uns am 1. Dezember zwischen 11 und 18 Uhr im Winzerkeller bei unserem Tag der offenen Tür! Neben feinen Speisen vom Catering-Unternehmen Brot & Pfeffer, Kuchen von den Landfrauen Vorderes Rebland erwarten Sie unterhaltsame Kellerführungen inkl. einer kleinen Weinprobe!

Zudem haben Sie die Möglichkeit unseren weißen und roten Winzerglühwein zu probieren.

Speisen am Tag der offenen Tür

Kalte Speisen:
Haugemachte Antipasti mit Ciabatta
(gegrilltes Gemüse, getrocknete Tomaten, Serrano Schinken, Oliven & Parmesan)
Käseteller mit Walnüssen und Feigensenf

Warme Speisen
Hirschgulasch mit Spätzle

Auszeichnungen der Weinfachzeitschrift „selection

selection

Gleich fünf Weine der Haltinger Winzer haben beim Degustationswettbewerb „Baden” des Genussmagazins Selection gut abgeschnitten:

– 2011 Roter Gutedel – 3 Sterne
– 2011 Eco Noir – 3 Sterne
– 2010 Chardonnay – 3 Sterne
– 2011 Haltinger Stiege Spätburgunder – 3 Sterne
– 2012 Grauburgunder – 3 Sterne

Wir freuen uns über dieses gute Ergebnis!

Abfüllung der Haltinger Weißweine des Jahrgangs 2012

Vielleicht nicht gerade die schönste Arbeit, aber die mit dem schönsten Ergebnis: Alljährlich im zeitigen Frühjahr werden die meisten jungen Weißweine in Flaschen gefüllt. So auch bei den Haltinger Winzer.

Kellermeister Christoph Fischer erklärt, wie es geht und worauf es ankommt. Gefüllt wurden Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Summerzitt, Blanc de noir und Chasselas.

Michael Heintz, kaufmännischer Leiter der Haltinger Winzer

Michael Heintz, kaufmännischer Leiter

Michael Heintz ist neu im Team der Haltinger Winzer: Seit Ende vergangenen Jahres arbeitet er als kaufmännischer Leiter und im Marketing der Winzergenossenschaft. Der gebürtige Pfälzer absolvierte eine Lehre als Bankkaufmann und Finanzassistent, bevor er in Heilbronn Weinbetriebswirtschaft studierte. Schon als Teenager hat er in einem Weingut gejobbt und dabei alle wichtigen Arbeiten und Abläufe dort kennengelernt.

In seinem Studium verbrachte er auch zwei Auslandssemester in Italien und Spanien, um dort Erfahrungen zu sammeln. Die erste berufliche Station nach seinem Studium war die Wein-Fachzeitschrift Selection: Dort organisierte er die Verkostungen und knüpfte dabei viele wichtige Kontakte.

Der Umzug in den Südwesten fiel ihm leicht: „Schon bei meiner Bewerbung ist mir die angenehme Atmosphäre im Team der Haltinger Winzer aufgefallen”, berichtet er. Hier kümmert er sich um die kaufmännischen Aspekte und das Marketing. Neu aber sehr angenehm sind seine Erfahrungen, wenn er für die Haltinger Winzer vor Ort bei Händlern und Gastronomen ist: „Fast überall wird das moderne Erscheinungsbild gelobt”, berichtet er, im Vordergrund stehe aber immer die Qualität der Weine. Das gilt auch für die Bioweine, für die er eine rege Nachfrage ausmacht.

In nächster Zeit möchte er weitere ausgesuchte Fachhändler in ganz Deutschland ansprechen, um die Weine aus Haltingen vorzustellen. Er ist sich sicher, dass er dabei auch weiterhin auf positive Resonanz treffen wird: „Die Händler und die privaten Kunden loben das gute Preis-Genuss-Verhältnis unserer Weine”.

„Käse und Wein” am 20. März 2013 um 19 Uhr

Die perfekte Liaison zwischen Genuss und Lebensart, darum geht es in der nächsten Veranstaltung der Haltinger Winzer am Mittwoch, 20. März 2013 um 19:00 Uhr.

Käse und Wein bilden seit Jahrhunderten die perfekte Liaison zwischen purem Genuss und Lebensart. Gemeinsam mit unserem Referenten Wolfgang Beiss möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben, wie man gute Weine geschickt mit den dazu passenden Käsesorten kombiniert!

Aufgrund der meist überschaubaren Käsetheken fällt es uns häufig nicht schwer, die richtigen Käsesorten zu wählen. Doch wie sieht es beim Wein aus, der zum Käse gereicht wird? Harmoniert dieser wirklich perfekt zu Ihrem gekauften Käse? Auf was muss eigentlich bei der Wahl des Weines zum Käse geachtet werden? Käsesorten sind meistens gelb, es wird also nichts aus der Aussage Rotwein zu rotem, Weißwein zu hellem Käse, wie man das normal bei Fleisch gewohnt ist.

Wir verkosten diverse Weine, vom säurebetonten bis zum edelsüssen Wein und geniessen dazu die verschiedensten Käsesorten. Frischkäse und Weissschimmelkäse, Rotschmierkäse, Halbhartkäse und Hartkäse, Blau-schimmelkäse sowie salzigen Hartkäse werden Sie gemeinsam mit Haltinger Weinen genießen.

Kosten pro Person 19,50 €, die Veranstaltung findet bei den Haltinger Winzern statt (Winzerweg 8, 79576 Weil-Haltingen), Anmeldung unter 07621/62449 oder info@wg-haltingen.de

Auszeichnungen für Haltinger Weine

Wir freuen uns über die Auszeichnungen der Premium Select Wine Challenge ProWein 2013. Eine ausgezeichnete Bewertung von drei Sternen erreichten diese Weine der Haltinger Winzer:

2009 Pinot Noir
2011 Leonardo Cuvée trocken
2011 Baden Crémant Brut

Klicken Sie auf die kleinen Bilder für größere Ansichten der Urkunden.