Ökoweinbau

Unsere Weine aus ökologischem Anbau gedeihen an den südlichsten Rebhängen Deutschlands, im Dreiländereck Deutschland, Frankreich (Elsaß) und der Schweiz, am Rheinknie bei Basel.

Unser Winzer Hans-Jörg Sprich bewirtschaftet als einziges ökologisch arbeitendes Mitglied der Genossenschaft fünf Hektar Rebfläche nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus von ECOVIN.

090626_sprich_150.jpg

ECOVIN-Erzeuger Hans-Jörg Sprich

Unsere übrigen 60 Mitglieder aus Haltingen, Weil am Rhein, Lörrach-Tüllingen und Ötlingen bearbeiten und pflegen ihre 50 Hektar Rebflächen der bekannten Lagen “Haltinger Stiege”, “Weiler Schlipf”, “Tüllinger Sonnenbrunnen” und “Ötlinger Sonnhole” nach umweltschonenden und qualitätsorientierten Gesichtspunkten.

Die Trauben aus ökologischem Anbau wie der angenehm spritzige Gutedel (Chasselas oder Fendant), sowie die gehaltvolle Burgundersorte (Pinot noir und Pinot blanc) werden von Hand geerntet, seperat erfaßt und durch unseren Kellermeister fachlich ausgebaut.

Unsere ökologischen Weine werden ausschließlich “trocken” ausgebaut und sind daher die idealen Essensbegleiter.

Unser Öko-Sortiment